Hauptmenü
Internes
Community
Sonstiges

Dresdner StartUp startet Weihnachtsaktion für weltweite Bildungsgerechtigkeit

03.12.2019 - 22:29 | 1776383


Um möglichst vielen Kindern eine Chance auf gute Bildung zu ermöglichen, spendet bidi im Rahmen einer Weihnachtsaktion für die Stiftung “Kinder in Afrika” und den “mitSprache” e. V. Den Spendenbetrag legen die Instagram-Follower des jungen Unternehmens fest.

(WeihnachtsNews) - Mit der Website bidi.one möchte das Dresdner Nachhilfe-StartUp “Kuravisma” Schülern helfen, ihre Ziele zu erreichen. Doch das reicht dem zehnköpfigen Team noch lange nicht. Um möglichst vielen Kindern eine Chance auf gute Bildung zu ermöglichen, spendet bidi im Rahmen einer Weihnachtsaktion für die Stiftung “Kinder in Afrika” und den “mitSprache” e. V. Den Spendenbetrag legen die Instagram-Follower des jungen Unternehmens fest.

Auf dem Instagram-Account (at)bidi.one startete am 01.12.2019 ein Online-Adventskalender. Dort erhalten Schüler täglich Tipps für den Schulalltag und die Weihnachtszeit, und können an Verlosungen teilnehmen. Im Vordergrund stehen allerdings die sozialen Aktionen, die bidi plant. Am 6.12. beispielsweise werden Spenden für die Stiftung "Kinder in Afrika" gesammelt. Sie unterstützt den Ausbau von Schulen, sowie die Ausbildung von Fachkräften im Bildungsbereich in Südafrika, Tansania und Uganda. Hinter dem 15. Türchen verbirgt sich eine Spendenaktion für den “mitSprache” e. V. Dieser fördert die sprachliche, schulische und soziale Integration junger Migrantinnen und Migranten. Die Spendenhöhe bestimmen jeweils die Instagram-Follower von bidi, durch die Anzahl ihrer Likes, Kommentare und markierten Freunde für den Instagram-Beitrag.

“Wir möchten jedes Kind dabei unterstützen, sein einzigartiges Potenzial zu entfalten. Nur so entstehen innovative Denkweisen, die entscheidend für die Gestaltung der Zukunft sind.” , so die Vision von CEO Dr. Christian Bohner. Durch die Spende an “Kinder in Afrika” geht bidi diesen Weg weiter voran. Darüber hinaus sind weitere Spendenaktionen für den Dezember und Kooperationen mit Bildungsinitiativen in 2020 geplant. Das junge Nachhilfe-StartUp möchte sich damit für mehr Bildungsgerechtigkeit einsetzen.

Seit der Gründung im August 2018 hat sich bei dem Dresdner StartUp Kuravisma einiges getan. Dank der Arbeit des gesamten Teams, finden Schüler aller Klassenstufen auf der Website www.bidi.one einen Nachhilfelehrer und lernen gemeinsam mit diesem über das Smartphone. Durch diese Form der Nachhilfe entfallen Anfahrtswege und das Lernen wird flexibler. “Uns ist es wichtig, die Nachhilfe optimal auf die Bedürfnisse jedes Schülers anzupassen. Darum tauschen wir uns gern persönlich mit unseren Nutzern aus und fragen sie, wie wir unser Angebot noch besser machen können.”, sagt Lisa Ecker - Head of Business Development.




Weitere Informationen zur Online-Nachhilfe finden Sie unter www.bidi.one

Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Kuravisma hat die Online-Nachhilfe-Plattform bidi.one entwickelt.
Mit bidi schaffen wir den Ort für Nachhilfe, an dem das individuelle Potenzial eines jeden Schülers zum Vorschein kommt und gefördert wird.


Denn: Jeder Schüler denkt und versteht Dinge anders. Das ist gut so! Diese unterschiedlichen Denkweisen führen zu neuen Ideen, alternativen Herangehensweisen und Fragestellungen, die wichtig für die Gestaltung unserer Zukunft sind.

Im heutigen Schulsystem unterrichtet ein Lehrer bis zu 30 Schüler, wodurch individuelle Bedürfnisse und persönliche Denkmuster nicht ausreichend gefördert werden können. Wir möchten Schüler darin unterstützen, ihre individuellen Fragen und Probleme zu klären und so Defizite abzubauen, damit jeder Schüler sein einzigartiges Potenzial entfalten kann.


Leseranfragen:

Kontakt / Agentur:
Kontakt für Rückfragen
Claudia Schlenkrich
0351 31875 82
claudia.schlenkrich(at)kuravisma.com

Anmerkungen:

1776383

Kontakt-Informationen:
Firma: Kuravisma GmbH

Ansprechpartner: Lisa Ecker
Stadt: Dresden
Telefon: 0351 3187582

Keywords (optional):

online-nachhilfe, startup, spendenaktion, digitaler-adventskalender, online-adventskalender, bildung,



Diese WeihnachtsNews wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser WeihnachtsNews:




Diese WeihnachtsNews bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte WeihnachtsNews der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht weihnachtsmarktplatz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte WeihnachtsNews melden | Druckbare Version | Diese WeihnachtsNews an einen Freund senden ]

Dresdner StartUp startet Weihnachtsaktion für weltweite Bildungsgerechtigkeit

Alle WeihnachtsNews von Kuravisma GmbH RSS Feed

Weihnachtsblues: Keinen Bock auf Geglitzer überall!
Oh, du schöne Weihnachtszeit - die Feiertage an der Seite einer Lebenspuppe
Trotz Pflegebedürftigkeit zum Weihnachtsessen laden
Ein Lkw voll Glück: Universal Transport unterstützt Weihnachtspäckchenkonvoi
Zu Weihnachten rollt die zweite Welle der e-Scooter an




Werbung
free php nuke theme by ethaidesign.com
Copyright by LayerMedia.